40.000
Aus unserem Archiv
Vancouver

Deutscher Verband Vorreiter für Jugendlager

Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) tritt für die dauerhafte Einrichtung von internationalen Jugendlagern bei Paralympischen Spielen ein. Das erklärte DBS-Jugendsekretär Detlev Lütkehoff am Rande der X. Winter-Paralympics in Vancouver und Whistler.

In den Statuten des Internationalen Paralympischen Komitees (IPC) sei die Installierung von Jugendlagern lediglich als Kann-Bestimmung festgehalten. Der DBS ist in Kanada mit 19 Jugendlichen vertreten, die für die Reise einen Eigenanteil von 950 Euro aufbringen mussten. Die Öffentliche Hand förderte diese Maßnahme mit 20 000 Euro. Die Gesamtkosten bezifferte Lütkehoff mit 70 000 Euro.

Für die Sommer-Paralympics 2012 in London plant der DBS erneut ein Jugendlager und will weiter dafür eintreten, dass die Ausrichter dies künftig fest in ihre Planungen integrieren. «Wir sind auf einem guten Weg», sagte Lütkehoff, dessen Gruppe sich während der Tage von Whistler mit behinderten Nachwuchssportlern aus den USA traf.

Vorbild für die DBS-Initiative sind die olympischen Jugendlager, die durch das Internationale Olympische Komitee (IOC) fester Bestandteil der Spiele sind.

epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
UMFRAGE
Wird Deutschland wieder Weltmeister?

Mit einer Niederlage ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ins WM-Turnier in Russland gestartet. Die Team-Leistung war wening weltmeisterlich. Wird die Mission Titelverteidigung dennoch gelingen?

Das Wetter in der Region
Sonntag

13°C - 20°C
Montag

12°C - 21°C
Dienstag

14°C - 25°C
Mittwoch

15°C - 27°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!