Amsterdam

Deutscher Frachtkahn rammt Fähre in Holland

Ein Frachtkahn aus Deutschland hat am Morgen 30 Kilometer südlich von Amsterdam eine Fußgängerfähre gerammt. Mehrere Passagiere und der Skipper der Fähre fielen dabei ins Wasser, teilte die Polizei mit. Zur Suche nach ihnen seien Taucher und auch ein Hubschrauber im Einsatz. Das Unglück ereignete sich auf dem Amsterdam-Rhein-Kanal zwischen den Ortschaften Breukelen und Nieuwer Ter Aar.