40.000
Aus unserem Archiv
Washington

Deutscher Experte: US-Ölteppich verdreifacht

dpa

Innerhalb weniger Tage hat sich die Größe des Ölteppichs im Golf von Mexiko mehr als verdreifacht. Das hat die Auswertung von Satellitenaufnahmen ergeben. Demnach hatte der Ölfilm am Donnerstag schon eine Ausdehnung, die der halben Fläche Hessens entspricht. Grund kann nach Ansicht von Experten sein, dass mehr Öl austritt als angenommen. Denkbare Ursache sei aber auch der starke und drehende Wind. US-Präsident Barack Obama macht den Kampf gegen die Ölkatastrophe zur Chefsache und reist heute in die Krisenregion.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

6°C - 16°C
Mittwoch

4°C - 11°C
Donnerstag

2°C - 10°C
Freitag

1°C - 10°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!