40.000
Aus unserem Archiv
Kabul

Deutscher Entwicklungshelfer nach Anschlag gestorben

dpa

Traurige Nachricht an Heiligabend: Ein deutscher Entwicklungshelfer ist nach einem Anschlag in Afghanistan an seinen schweren Verletzungen gestorben. Das Auto der Entwicklungshelfer war im Norden des Landes beschossen worden. Entwicklungsminister Dirk Niebel sprach der Familie des Getöteten sein Mitgefühl aus. Der feige Anschlag zeige einmal mehr die Gefahren auch des zivilen Wiederaufbaus in Afghanistan. Bei dem Getöteten handelte es sich um einen Berater der KfW Entwicklungsbank.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

-3°C - 3°C
Samstag

-1°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

3°C - 6°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Freitag

-3°C - 2°C
Samstag

-1°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

3°C - 6°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!