Archivierter Artikel vom 15.08.2010, 22:12 Uhr
Budapest

Deutscher Doppelsieg zum Abschluss der Schwimm-EM

Die Deutschen Athleten haben zum Abschluss der Schwimm-EM in Budapest einen Doppelsieg gefeiert. Vom 10-Meter-Turm gewann Sascha Klein. Zweiter wurde Patrick Hausding, der damit einen Rekord aufstellte. Als erster Springer holte er bei allen fünf Entscheidungen Medaillen. Zuvor hatte bereits die 4x100-Meter- Lagenstaffel der Frauen Bronze gewonnen – aber nur, weil die russischen Siegerinnen disqualifiziert wurden.