Archivierter Artikel vom 12.11.2010, 12:54 Uhr
Wiesbaden

Deutsche Wirtschaft setzt Erholung fort

Die deutsche Wirtschaft setzt ihren Erholungskurs fort. Das Bruttoinlandsprodukt stieg im Vergleich zum Vorquartal um 0,7 Prozent, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Die Konjunkturerholung stehe inzwischen auf einer breiten Basis. Neben den seit Monaten sehr starken Exporten trugen nun gleichermaßen auch der staatliche und der private Konsum sowie die Investitionen zum Wachstum bei. Damit bleibt Deutschland Lokomotive der Konjunkturerholung im Euroraum.