Berlin

Deutsche Wirtschaft gegen schärfere Klimaschutzziele

Die deutsche Wirtschaft wehrt sich gegen schärfere Klimaschutzziele von Bundesregierung und EU-Kommission. Die beiden einflussreichsten Industrieverbände lehnen das Vorhaben ab, bis zum Jahr 2020 einseitig rund 30 Prozent statt 20 Prozent CO2 einzusparen. BDI-Hauptgeschäftsführer Werner Schnappauf sagte der «Berliner Zeitung»: «Die deutsche Industrie engagiert sich – wie es wohl in keinem anderen Land der Fall ist – für den Klimaschutz. Auch der Deutsche Industrie- und Handelskammertag ist strikt dagegen.