40.000
  • Startseite
  • » Deutsche Wasserballer verlieren auch gegen Italien
  • Aus unserem Archiv
    Thousand Oaks

    Deutsche Wasserballer verlieren auch gegen Italien

    Die deutschen Wasserballer haben ihr letztes Testspiel vor dem Olympia-Qualifikationsturnier verloren. In Thousand Oaks nahe Los Angeles musste sich die Auswahl von Bundestrainer Hagen Stamm Weltmeister Italien klar mit 5:9 (2:2,1:2,1:2,1:3) geschlagen geben.

    Niederlage
    Die deutschen Wasserballer mit Bundestrainer Hagen Stamm haben ihr Testspiel gegen Italien verloren.
    Foto: Hannibal - DPA

    Das Spiel fand im Rahmen des einwöchigen Trainingslagers in den USA statt. Die Tore für die Deutschen erzielten der Uerdinger Tim Wollthan (2) und das Duisburger Trio Paul Schüler, Tobias Kreuzmann und Sven Roeßing (je 1). «Heute sind meine Jungs meist hinterhergeschwommen, haben aber wenigstens gut gekämpft. Die Niederlage ist deshalb zu hoch ausgefallen, aber nun wollen wir nächste Woche die wichtigen Siege einfahren», sagte Bundestrainer Stamm. Am 1. April beginnt das Olympia-Qualifikationsturnier im kanadischen Edmonton.

    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    7°C - 15°C
    Samstag

    3°C - 7°C
    Sonntag

    3°C - 7°C
    Montag

    5°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!