Archivierter Artikel vom 01.07.2011, 19:54 Uhr

Deutsche Wasserballer besiegen Russland

Budapest (dpa). Die deutschen Wasserballer haben beim Vier-Nationen-Turnier in Budapest ihr Auftaktspiel gegen Russland gewonnen. Das Team von Bundestrainer Hagen Stamm setzte sich am Freitag mit 12:11 (5:3, 1:1, 2:3, 4:4) durch.

Bester Torschütze war der Berliner Moritz Oeler mit vier Treffern. «Wir haben es leider verpasst, uns früh deutlich abzusetzen», sagte Stamm. Letztlich sei der Sieg aber nie gefährdet gewesen. Am Samstag spielt Deutschland gegen Ungarn, zum Abschluss tritt das Team am Sonntag gegen Griechenland an. Das Turnier in Budapest gilt als Generalprobe für die Weltmeisterschaften in Shanghai, die am 16. Juli starten.