Archivierter Artikel vom 11.08.2010, 20:00 Uhr

Deutsche Urlauberin erschossen – Verdächtiger frei

San Francisco (dpa). Nach den tödlichen Schüssen auf eine deutsche Urlauberin in San Francisco ist der Tatverdächtige wieder auf freiem Fuß. Der 18-Jährige könnte aber erneut verhaftet werden, so die Polizei. Der Fall werde «energisch» untersucht, aber die vorliegenden Beweise gegen den Mann reichten derzeit nicht aus. Die 50-Jährige aus dem nordrhein-westfälischen Minden war am Sonntagabend in San Francisco vor den Augen ihres Mannes auf offener Straße erschossen worden. Das Ehepaar war in die Schusslinie jugendlicher Täter geraten.