Archivierter Artikel vom 20.05.2010, 18:40 Uhr

Deutsche U 19 vor dem Aus in EM-Qualifikation

Echt/Niederlande (dpa) – Der deutsche Fußball-Nachwuchs befindet sich in der Qualifikation für die nächste U 19-Europameisterschaft in Frankreich vor dem Aus. Bei einem Mini-Turnier in den Niederlanden unterlag das Team des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) der Auswahl der Slowakei mit 1:2 (1:1).

In Echt war Christoph Sauter vom FSV Mainz (9. Minute) für die DFB-Elf erfolgreich, ehe Patrick Banovic (45.+2) und Matus Mikus (87.) für die Slowakei trafen.

Die Mannschaft von DFB-Trainer Horst Hrubesch war mit einem 4:1-Erfolg über Polen ins Turnier gestartet. Um die Titelkämpfe zu erreichen, müssen die deutschen Junioren zum Abschluss in Venlo Gastgeber Niederlande besiegen und sind zudem auf Schützenhilfe der Polen im Parallelspiel gegen die Slowakei angewiesen. Nur der Gruppensieger qualifiziert sich für die EM.