40.000
Aus unserem Archiv
Athlone

Deutsche Triathleten laufen bei EM hinterher

dpa

In Abwesenheit der Triathlon-Stars Jan Frodeno und Daniel Unger hat die zweite deutsche Garde bei der Europameisterschaft über die olympische Distanz im irischen Athlone nur eine Nebenrolle gespielt.

Steffen Justus (1:46:25 Stunden) aus Saarlouis kam als 14. direkt vor dem Schwarzwälder Jonathan Zipp (1:46:27) als bester Deutscher ins Ziel. Sieger wurde Weltmeister Alistair Brownlee aus England. Der 22-jährige Brite bewältigte die 1,5 Kilometer Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren und 10 Kilometer Laufen in 1:44:24 Stunden vor Ex-Weltmeister Javier Gomez (1:45:04) aus Spanien.

Auch die 34 Jahre alte Anja Dittmer konnte mit Rang 12 im Elitefeld der Frauen nicht überzeugen. Mit 1:59:54 Stunden blieb die Neubrandenburgerin noch hinter Anja Knapp (1:59:51/Dettingen), die Platz 11 belegte. Titelverteidigerin Nicole Spirig aus der Schweiz (1:57:58) wiederholte ihren Sieg von 2009 und setzte sich gegen Caroline Peon (1:58:09/Frankreich) und die Schwedin Lisa Norden (1:58:20) durch.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!