Archivierter Artikel vom 21.07.2013, 19:15 Uhr
Hamburg

Deutsche Triathleten gewinnen in Hamburg Team-WM

Dank einer starken Aufholjagd haben die deutschen Triathleten in Hamburg die Weltmeisterschaft im Team-Triathlon gewonnen.

Zielgerade
Schlussläufer Franz Löschke klatscht sich schon auf der Zielgeraden mit den Fans ab.
Foto: Markus Scholz – DPA

Über 300 Meter Schwimmen, 6,6 Kilometer Radfahren und 1,6 Kilometer Laufen, die jeweils zwei Frauen und zwei Männer einer Nation absolvierten, siegten Anja Knapp (Dettingen), Anne Haug (Bayreuth), Jan Frodeno (Saarbrücken) und Schlussläufer Franz Löschke (Potsdam) in 1:17:55 Stunden. Dahinter folgten Neuseeland (1:18:14) und die USA (1:18:19). Die ersten Drei profitierten allerdings auch vom Sturzpech der Favoriten aus Großbritannien.