Deutsche Telekom fordert klare Vorgaben von Regierung

Berlin (dpa). Die Deutsche Telekom will beim Datenschutz und in der Energiepolitik klare Vorgaben von der Bundesregierung. Das forderte Vorstandsmitglied Reinhard Clemens. Er sagte im Berliner «Tagesspiegel», neue Gesetze seien nicht nötig, aber «eine saubere Adaption des Datenschutzes für Internetdienstleistungen». Darüber sprechen heute auch Politiker, Wirtschaftsvertreter und Verbraucherschützer in Berlin. Zu dem sogenannten «Geo-Gipfel» hatte Innenminister Thomas de Maizière eingeladen.