40.000

EberswaldeDeutsche streichen Griechenland nicht von der Reiselandkarte

dpa/tmn

Wütende Protestierer, Steine- und Wasserwerfer – es gab viele unschöne Bilder aus Griechenland in den vergangenen Monaten. Doch die Deutschen streichen es deshalb nicht von der Liste der potenziellen Urlaubsziele.

Bisher ist das Griechenlandbild der Deutschen noch nicht erschüttert. Welche Folgen die aktuellen politischen Entwicklungen nach den Wahlen in Athen für den Tourismus haben werden, lässt sich zwar nur schwer ...

Lesezeit für diesen Artikel (614 Wörter): 2 Minuten, 40 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-1°C - 2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Dienstag

1°C - 6°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-1°C - 2°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!