40.000
Aus unserem Archiv
Gdynia

Deutsche Segler solide in 49er-EM gestartet

dpa

Die deutschen 49er-Segler sind mit soliden Ergebnissen in die Europameisterschaft im polnischen Gdynia gestartet. Als beste deutsche Mannschaft liegen Leopold Fricke und Lorenz Huber (Rimsting/Prien) nach drei Wettfahrten auf Platz sechs.

Es führen die Olympia-Vierten Pietro und Gianfranco Sibello aus Italien. Die Zwillinge Max und Moritz Rieger aus Friedrichshafen liegen als 24. einen Platz vor Lennart Briesenick/Morten Massmann (Flensburg). Tobias Schadewaldt und Hannes Baumann aus Kiel hatten zunächst mit zwei siebten Rängen aufhorchen lassen, fielen aber aufgrund eines Frühstarts auf Platz 38 zurück.

Die 82 teilnehmenden Teams aus 26 Ländern können nach der fünften Wettfahrt ihr schlechtestes Ergebnis streichen. Das gilt auch für Frühstarts. Die Qualifikationsrennen für Gold-, Silber- und Bronzeflotte enden am 7. Juli. Die sechstägige Titelserie wird nach weiteren drei Finaltagen und dem Medaillenrennen am 10. Juli abgeschlossen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Onlinerin vom Dienst

Bettina Tollkamp

0171-5661810

Kontakt per Mail 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!