40.000
Aus unserem Archiv

Deutsche schwören auf Weihnachts-Atmosphäre

Düsseldorf/Frankfurt (dpa) – Die große Mehrheit der Deutschen schafft sich daheim eine vorweihnachtliche Atmosphäre. Nur sieben Prozent haben sich in einer aktuellen Umfrage der Nielsen- Marktforscher als Weihnachtsmuffel zu erkennen gegeben.

Die Forscher hatten 10 000 Haushalte zu ihren Weihnachtsbräuchen befragt. Allein für weihnachtliche Süßwaren wie Weihnachtsmänner und Schoko- Adventskalender gaben die Deutschen im vergangenen Jahr mehr als eine halbe Milliarde Euro aus.

Mit 79 Prozent sind die Kerzen wichtigstes Weihnachts-Utensil, gefolgt von Tannenzweigen und Früchten (66 Prozent). In 58 Prozent der Haushalte werden Plätzchen gebacken. An den Feiertagen selbst steht Rotwein hoch im Kurs: In 63 Prozent der Haushalte wird der rote Tropfen an Weihnachten kredenzt, gefolgt von Bier (44 Prozent) und Weißwein (42 Prozent). Champagner-Korken knallen nur in vier Prozent der Haushalte. Ein knappes Fünftel (19 Prozent) verbringt auch Weihnachten abstinent.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

17°C - 27°C
Mittwoch

16°C - 28°C
Donnerstag

18°C - 32°C
Freitag

15°C - 27°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Gehören Handys in Schulen verboten?

Das französische Parlament hat ein gesetzliches Handyverbot an Schulen beschlossen. Sollte ein solches auch in Deutschland eingeführt werden?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!