Deutsche Schützen zweimal Weltcup-Dritte

Sydney (dpa). Die deutschen Sportschützen haben beim Weltcup in Sydney zwei dritte Plätze erkämpft. Henri Junghänel (Breuberg) kam im Liegendanschlag mit dem Kleinkalibergewehr auf 700,8 Ringe.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net