Archivierter Artikel vom 12.12.2009, 11:10 Uhr
Istanbul

Deutsche Rekorde durch Feldwehr und Lagen-Staffel

Die deutschen Schwimmer haben bei den Vorläufen der Kurzbahn-Europameisterschaften in Istanbul mit zwei nationalen Rekorden überzeugt. Hendrik Feldwehr aus Essen verbesserte über 50 Meter Brust seine Bestmarke vom 28. November um 1/100 auf 26,60 Sekunden.

Die deutsche Lagenstaffel der Frauen steigerte über 4 x 50 Meter als Vorlaufschnellste den deutschen Rekord auf 1:46,53 Minuten. Daniela Samulski, die wegen einer Erkältung zuvor den Vorlauf über 50 Meter Rücken ausgelassen hatte, Janne Schäfer, Lisa Vitting und Daniela Schreiber waren 14/100 Sekunden schneller als das deutsche Quartett bei der Kurzbahn-EM 2007.