40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Deutsche Reisebranche stoppt Anreise nach Tunesien

dpa

Die deutschen Reiseveranstalter werden an diesem Wochenende keine Urlauber nach Tunesien fliegen. Alle Flüge in das Land seien abgesagt, teilte der Deutsche Reiseverband in Berlin am Abend mit. Es werde nun alles versucht, um die betroffenen Reisenden zu informieren. Am Mittag hatte als erster bereits der Reisekonzern Thomas Cook alle Abreisen seiner deutschen Gäste nach Tunesien bis zum Montag abgesagt. Das Auswärtige Amt hat nach der Verhängung des Ausnahmezustands in Tunesien seine Reisewarnung erneuert.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

4°C - 7°C
Donnerstag

7°C - 9°C
Freitag

9°C - 11°C
Samstag

8°C - 12°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

6°C - 8°C
Donnerstag

7°C - 9°C
Freitag

8°C - 12°C
Samstag

8°C - 12°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!