Archivierter Artikel vom 15.08.2010, 18:54 Uhr

Deutsche mit EM-Lagenstaffel disqualifiziert

Budapest (dpa). Die deutschen Männer haben im letzten Rennen der Schwimm-Europameisterschaften in Budapest mit der 4x100-Meter- Lagenstaffel eine Medaille verpasst. Stefan Herbst, Hendrik Feldwehr sowie die beiden Brüder Steffen und Markus Deibler schwammen die viertbeste Zeit. Wegen eines Wechsel-Fehlers wurden sie jedoch disqualifiziert. EM-Gold ging an Frankreich vor Russland und den Niederlanden.