Berlin

Deutsche Firmen zahlen selten Schmiergeld

Deutsche Unternehmen stehen weltweit nur unter geringem Korruptionsverdacht. Nach einer Studie von Transparency International gilt es als relativ unwahrscheinlich, dass deutsche Firmen bei Auslandsgeschäften Schmiergelder bezahlen. Bei der Befragung belegten Unternehmen aus der Bundesrepublik unter 28 erfassten Industrienationen den vierten Platz im sogenannten «Schmiergeldzahler-Index». China und Russland belegten mit Abstand die beiden letzten Plätze.