Hamburg

Deutsche Familie erhält Asyl in den USA

Eine Familie aus Deutschland hat politisches Asyl in den USA beantragt – und bekommt es offenbar auch. Hintergrund: Aus religiösen Gründen wollte die strenggläubige Familie Romeike ihre Kinder nicht in eine deutsche Schule schicken, sondern zu Hause unterrichten. Doch das wurde ihr in Deutschland untersagt. Daraufhin beantragte die Familie aus Baden-Württemberg in den USA politisches Asyl, das ihr nach Angaben der amerikanischen «Home School Legal Defense Association» nun gewährt wurde.