Archivierter Artikel vom 10.01.2020, 12:54 Uhr
Hamburg

Deutsche Extremsportlerin erreicht auf Skiern den Südpol

Geschafft: Auf Skiern und nur mit einem Zugschlitten für ihr Gepäck hat die 29 Jahre alte deutsche Extremsportlerin Anja Blacha nach 1400 Kilometern nach eigenen Angaben den Südpol erreicht. „Made it. At the South Pole now“, verkündete die Bielefelderin auf Instagram. Sie war am 12. November auf der Berkner-Insel zu ihrem Roadtrip über Schnee und Eis zum Südpol gestartet. Anja Blacha hält bereits mehrere Bergsteigerrekorde. Zuletzt hatte sie im August ohne Flaschensauerstoff den K2 in Nordpakistan bezwungen.