40.000
  • Startseite
  • » Deutsche erstochen an italienischer Autobahn gefunden
  • Aus unserem Archiv
    Cosenza

    Deutsche erstochen an italienischer Autobahn gefunden

    Die Polizei in Italien hat eine Deutsche erstochen an einer Autobahn gefunden. Die 40-Jährige sei mit mindestens sieben Messerstichen in die Brust getötet worden, teilten die Beamten mit. Der Straßengraben nahe der kalabrischen Stadt Cosenza, in dem die Frau gefunden wurde, sei aber nicht der Tatort. Das Motiv sei zwar unklar, einen Raubmord schlossen die Ermittler jedoch aus: Neben der Toten lag deren Handtasche mit Ausweis und gefülltem Portemonnaie. Die Frau soll seit etwa einem Monat in Italien gewesen sein.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    5°C - 8°C
    Dienstag

    0°C - 8°C
    Mittwoch

    4°C - 6°C
    Donnerstag

    3°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!