40.000
Aus unserem Archiv
Sotschi

«Deutsche» Eishockey-Vertreter bei Olympia in Sotschi

dpa

Die deutschen Cracks haben ihr Ticket für Olympia verpasst. Dennoch ist die Deutsche Eishockey Liga (DEL) beim Eishockey-Turnier der Männer in Sotschi vertreten – vor allem in den Reihen der Slowenen.

Unparteiischer
Schiedsrichter Lars Brüggemann wird in Sotschi auf dem Eis stehen.
Foto: Marius Becker – DPA

Für den Olympia-Qualifikanten laufen auf: die beiden Ingolstädter Ziga Jeglic und Robert Sabolic, Ales Kranjc und Rok Ticar von den Kölner Haien, der Krefelder Mitja Robar, der Münchner Jan Urbas und Marcel Rodman aus Schwenningen. Aus der DEL in Russland dabei sind außerdem noch der Norweger Ken André Olimb von der Düsseldorfer EG, der österreichische Torhüter Mathias Lange von den Iserlohn Roosters und der lettische Stürmer Herberts Vasiljevs von den Krefeld Pinguinen.

Auf dem Eis der «Bolschoi»-Eisarena und der «Schajba»-Arena werden außerdem die deutschen Schiedsrichter Lars Brüggemann (Iserlohn) und Daniel Piechaczek (Finning) auflaufen, dazu kommt Linienrichter Andre Schrader. Sollten es die Spieler den Referees mit allzu harten Gangarten schwer machen, kommt Franz Reindl ins Spiel. Der ehemalige Nationalspieler, Olympia-Bronzemedaillengewinner 1976 und jetzige Generalsekretär des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) ist eines von vier Mitgliedern im Disziplinarausschuss für das Turnier in Sotschi.

Zeitplan

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

18°C - 31°C
Dienstag

19°C - 33°C
Mittwoch

20°C - 34°C
Donnerstag

20°C - 34°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!