Archivierter Artikel vom 23.02.2010, 06:00 Uhr
Whistler

Deutsche Bob-Frauen stark im Abschlusstraining

Die deutschen Bob-Frauen haben das letzte Training vor dem Olympia-Rennen dominiert. Olympiasiegerin Sandra Kiriasis fuhr auf dem Hochgeschwindigkeitskurs von Whistler in beiden Läufen klare Bestzeit.

Auf dem zweiten Platz landete jeweils Teamkollegin Cathleen Martini. Allerdings hatten die Top-Pilotinnen Kaillie Humphries (Kanada) und Shauna Rohbock (USA) auf die letzte Trainingseinheit verzichtet. Claudia Schramm absolvierte nur einen Lauf und wurde Vierte. Das letzte Training vor den Rennläufen verlief ohne Sturz.

«Es ist ein bisschen schwierig», sagte Kiriasis, die trotz ihrer Bestzeiten nicht zufrieden mit den Fahrten war und auf Besserung beim Olympia-Wettbewerb hofft. «Vier schöne Starts, vier schöne Läufe – und den letzten Wunsch hebe ich mir auf.» Martini war dagegen zufrieden mit ihrer Vorstellung: «Wir haben uns reingefunden von Lauf zu Lauf.»