Archivierter Artikel vom 22.08.2015, 21:18 Uhr

Deutsche beenden olympische Testregatta mit Medaille

Rio de Janeiro (dpa)- Die deutsche Segelnationalmannschaft hat die vorolympische Testregatta vor Rio de Janeiro mit einer Medaille in insgesamt zehn Disziplinen beendet. Die 49er-Europameister Erik Heil und Thomas Plößel aus Berlin gewannen Bronze.

Guanabara-Bucht in Rio
Bei der vorolympischen Testregatta vor Rio de Janeiro holten die deutschen Segler eine Medaille.
Foto: Marcelo Sayao – dpa

An der möglichen zweiten Medaille segelte die jüngste Crew im Sailing Team Germany am Samstag um nur einen Punkt vorbei. Für den erst 20 Jahre alten Kieler Steuermann Paul Kohlhoff und seine ein Jahr ältere Vorschoterin Carolina Werner ist Platz vier dennoch ein großer Erfolg.

Das in der neuen olympischen Mixed-Katamaran-Disziplin Nacra 17 startende Duo hatte erst vor kurzem überraschend die Startgenehmigung für die Generalprobe im Olympia-Revier erhalten und das mit Weltmeistern und Olympiasiegern gespickte Feld sogar über mehrere Tage angeführt.

Olympische Testregatta Rio de Janeiro, Brasilien