Deutsche Bank: Verdächtige Sendung an Josef Ackermann

Frankfurt/Main (dpa). Bei der Deutschen Bank ist eine verdächtige Postsendung an Vorstandschef Josef Ackermann angekommen. Das sagte ein Sprecher der Bank am Abend. Die Poststelle habe die Polizei alarmiert. Weitere Einzelheiten sind noch nicht bekannt. Die Sendung wird nun von Experten des Landeskriminalamtes untersucht.