Archivierter Artikel vom 29.07.2010, 12:52 Uhr
Frankfurt/Main

Deutsche Bahn macht bei Branchentarif mit

Bei den Tarifverhandlungen der Deutschen Bahn haben sich der Konzern und die Gewerkschaften in einem wichtigen Punkt angenähert. Die Arbeitgeber sagten in der zweiten Gesprächsrunde zu, den umstrittenen Branchentarifvertrag mitzutragen. Dieser soll für einheitliche Tarifstandards bei der Deutschen Bahn und der privaten Konkurrenz sorgen. So wollen die Arbeitnehmer Lohndumping vereiteln. Außerdem fordern die Gewerkschaften sechs Prozent mehr Geld. Hier gibt es noch keine Einigung.