40.000
Aus unserem Archiv
Warschau

Deutsche Badminton-Teams verlieren EM-Halbfinals

dpa

Die deutschen Badminton-Nationalteams haben bei der Mannschafts-Europameisterschaft in Warschau jeweils den Einzug ins Endspiel verpasst. Die Männer-Auswahl unterlag im Halbfinale Titelverteidiger Dänemark deutlich mit 0:3.

Auch die Frauen-Mannschaft scheiterte an Dänemark und verlor in der Vorschlussrunde mit 1:3. Das Männer-Team um den vierfachen deutschen Meister Marc Zwiebler (Beuel) war chancenlos. Zwiebler unterlag im Auftakteinzel gegen Peter Gade mit 6:21, 13:21. Auch das deutsche Doppel mit Ingo Kindervater (Beuel) und Michaelo Fuchs (Bischmisheim) sowie im Einzel Marcel Reuter (Bischmisheim) konnten nicht punkten.

In der Frauen-Konkurrenz holte nur das deutsche Doppel mit Birgit Overzier (Beuel) und Sandra Marinello (Düren) einen Zweisatz-Sieg. Die zweifache deutsche Meisterin Juliane Schenk aus Berlin scheiterte mit 16:21, 13:21 gegen Tine Rasmussen. Die deutschen Teams spielen nun beide um Platz drei, der zur Teilnahme an der Mannschafts-Weltmeisterschaft im Mai in Kuala Lumpur berechtigt.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

11°C - 24°C
Donnerstag

10°C - 20°C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!