40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Deutliche Rentenerhöhung erwartet

dpa

Die über 20 Millionen Rentner in Deutschland können im Juli voraussichtlich mit einer deutlicheren Erhöhung ihrer Altersbezüge rechnen als bislang erwartet. Im Osten könnte es laut «Bild»-Zeitung mit einem Plus von 3,6 Prozent den stärksten Anstieg seit 15 Jahren geben. Im Westen sei mit einer Erhöhung von 2,2 Prozent zu rechnen. Ein Sprecher des Bundessozialministeriums sagte, er könne die konkreten Zahlen nicht bestätigen. Allerdings sei sicher, dass es eine «merkliche Rentenanpassung» geben werde.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

10°C - 26°C
Samstag

12°C - 20°C
Sonntag

11°C - 22°C
Montag

6°C - 16°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!