40.000
Aus unserem Archiv
Detroit

Detroit schlägt NHL-Titelverteidiger Pittsburgh

dpa

Mit einem Erfolg über Stanley-Cup-Sieger Pittsburgh Penguins ist Vizemeister Detroit Red Wings den Playoffs in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL näher gekommen. Detroit gewann 3:1 im Duell zwischen den Finalisten der vergangenen beiden Jahre.

Die Red Wings haben auf dem achten und letzten Playoff-Platz im Westen nun vier Punkte Vorsprung auf den ersten Verfolger Calgary Flames. Überragender Akteur bei Detroit war Henrik Zetterberg. Der Schwede leitete das 1:0 ein und schoss die beiden anderen Tore selbst. Dagegen konnte sich Kanadas Olympia-Held Sidney Crosby bei Pittsburgh kaum in Szene setzen. Der Titelverteidiger bleibt insgesamt zweitbestes Team im Osten, führt in der Atlantik-Division aber weiter nur mit zwei Zählern vor Ex-Meister New Jersey Devils.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

1°C - 10°C
Samstag

-1°C - 10°C
Sonntag

2°C - 8°C
Montag

0°C - 6°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Freitag

2°C - 11°C
Samstag

0°C - 9°C
Sonntag

2°C - 7°C
Montag

0°C - 6°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!