40.000
  • Startseite
  • » «Desperate Housewife» fordert Entschädigung
  • Aus unserem Archiv
    Los Angeles

    «Desperate Housewife» fordert Entschädigung

    Die Schauspielerin Nicolette Sheridan verklagt den Produzenten der Fernsehserie «Desperate Housewives». Sie wurde am Drehort angeblich geschlagen, dann wurde ihre Rolle als Edie Britt gestrichen. Dem Magazin «People» zufolge beschuldigt Sheridan Marc Cherry, sie bei Drehaufnahmen mit der Hand ins Gesicht geschlagen zu haben. Als sie sich über das aggressive Verhalten beschwerte, sei für ihre Figur ein Autounfall ins Drehbuch geschrieben worden. Sheridan verlangt nun eine Millionenentschädigung.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    4°C - 10°C
    Freitag

    1°C - 6°C
    Samstag

    0°C - 4°C
    Sonntag

    3°C - 5°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    RTL-Dschungelcamp

    Am Freitag, den 19. Januar, startet eine neue Staffel des RTL-„Dschungelcamps“. Schauen Sie sich die Sendungen an?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!