40.000
Aus unserem Archiv
Mainz

Der Körper von innen: Internetseiten für Kinder

dpa/tmn

Mit ein paar Klicks können Kinder im Netz Wissenswertes über den menschlichen Körper erfahren. Die besten kindgerecht aufbereiteten Seiten stellt Klick-Tipps.net vor.

Biologie mit Käpt'n Blaubär
Auf der Seite blaubaer.de können Kinder in die Rolle eines Arztes schlüpfen und das Skelett von Käpt'n Blaubär zusammensetzen.
Foto: wdrmaus.de – DPA

Was ist eigentlich ein Implantat? Und warum werden Menschen rot, wenn ihnen etwas peinlich ist? Antworten auf diese und viele weitere Fragen finden Kinder auf der Seite die-gesundheitsforscher.de. Dort gibt es ein Quiz mit zwei Schwierigkeitsstufen, in dem es ausführliche Antworten zu den Themen Ernährung, Medizintechnik und Bewegung gibt. Als Belohnung für richtige Antworten bekommen Teilnehmer Zubehör für ihre Spielfigur. Das Quiz wurde ausgewählt von Klick-Tipps.net, ein unter anderem von jugendschutz.net getragener Dienst, der Internetseiten für Kinder vorstellt.

Auf der Seite blaubaer.de können Kinder in die Rolle eines Arztes schlüpfen und das Skelett von Käpt'n Blaubär zusammensetzen. Außerdem gibt es auf der Seite unserkoerper.de ein Spiel, in dem Kinder Puzzleteile drehen müssen, damit sich der Blutkreislauf schließt. Erst wenn alle Teile richtig sitzen, beginnt das Herz zu schlagen und das Blut zu fließen.

Skelett-Spiel

Quiz

Blutkreislauf-Puzzle

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

5°C - 11°C
Donnerstag

3°C - 9°C
Freitag

2°C - 9°C
Samstag

0°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

4°C - 11°C
Donnerstag

3°C - 9°C
Freitag

2°C - 9°C
Samstag

0°C - 7°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!