Der Große Preis von Singapur

Zum fünften Mal lockt Singapur die Motorsport-Königsklasse zum nächtlichen Grand-Prix. Die Bilder sind für die rund 80 000 Zuschauer auf den Tribünen und den Millionen Menschen zu Hause vor den TV-Geräten gleichermaßen beeindruckend: Die Hafenkulisse des südostasiatischen Stadtstaates wird perfekt inszeniert. Zahlreiche Flutlichtmasten beleuchten den 5,073 km Marina Bay Street Circuit mit 3000 Lux taghell, um die Sicherheit zu gewährleisten. Der Energiebedarf ist dementsprechend hoch: Über drei Millionen Watt werden benötigt.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net