Der fremde Nabel der mobilen Welt – "Auto China" in Peking

Die jetzt eröffnete Auto-Ausstellung in Peking wird von den deutschen Herstellern dominiert. Die allerdings zeigen außer einigen Zukunftsstudien nur Serienmodelle für den chinesischen Markt. Die spannendste Begegnung auf dem Messe-Rundgang lieferte der erste außerhalb Deutschlands entwickelte Mercedes. Obwohl der elektrische Denza nie auf deutschen Straßen unterwegs sein wird.

Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net