40.000
Aus unserem Archiv

Der D.O.Q.-Test 2.0 – die bundesweit einheitliche Sachkundeprüfung für Hundehalter

Der D.O.Q.-Test 2.0 (Dog-Owners-Qualification-Test) ist bundeseinheitlich konzipiert, wird aber nicht in allen Bundesländern anerkannt. Die Prüfung besteht aus Theorie und Praxis. Der Hundehalter muss mindestens 16 Jahre, der Hund 12 Monate alt sowie gesund, geimpft und haftpflichtversichert sein.

Hundetrainerin Franziska Gattung bietet den einheitlichen D.O.Q-Test 2.0 samt Vorbereitungskurs an.  Foto: Gustl Stumpf
Hundetrainerin Franziska Gattung bietet den einheitlichen D.O.Q-Test 2.0 samt Vorbereitungskurs an.
Foto: Gustl Stumpf

Die Kosten: 60 bis 75 Euro (Theorie), 75 Euro (Praxis). Nach bestandener Theorieprüfung erhält der Halter ein Zertifikat, das ihn zur Teilnahme an der praktischen Prüfung berechtigt.

Die Theorieprüfung umfasst 30 Multiple-Choice-Fragen aus sieben Sachgebieten: Welpenkauf, Aufzucht, Lern- und Ausdrucksverhalten, Hund und Öffentlichkeit, Hund und Recht, Haltung, Pflege, Gesundheit, Hund und Mensch.

Info im Internet unter www.hundeschule-badkreuznach.de

Vorbereitungskurse der Hundeschulen helfen, die Prüfungssituationen zu trainieren. Ablegen kann man die Prüfung in verschiedenen Vereinen und bei bestimmten Hundetrainern – im Kreis Bad Kreuznach bei Franziska Gattung, Weinsheim.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

5°C - 18°C
Donnerstag

9°C - 23°C
Freitag

7°C - 17°C
Samstag

4°C - 16°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!