40.000
Aus unserem Archiv
Drammen

Deprimierende Generalprobe: Fessel als 22. Beste

dpa

Die Generalprobe für die nordischen Ski- Weltmeisterschaften ist für die deutschen Langläuferinnen misslungen. Beim Weltcup über 10 Kilometer in der klassischen Technik kam die Oberstdorferin Nicole Fessel im norwegischen Drammen als beste Deutsche auf Platz 22.

Fessel hatte 2:06,8 Minuten Rückstand auf Siegerin Marit Björgen. Die Norwegerin untermauerte ihre Extra-Klasse und distanzierte die Polin Justyna Kowalczyk um 17,3 Sekunden. «Vor allem die Zeitabstände sind deprimierend», meinte Bundestrainer Jochen Behle.

Mit Fessel, die aus Krankheitsgründen ihren bislang letzten Wettkampf im Dezember bestritten hatte, war der Coach noch einigermaßen zufrieden. «Man kann nicht erwarten, dass sie gleich vorn dabei ist. Sie ist schnell angegangen, büßte dann aber auf den letzten Kilometern», meinte der Bundestrainer. «Ich bin noch nicht dort, wo ich hin will. Aber bis zur WM ist noch etwas drin», meinte die Oberstdorferin.

Völlig daneben ging der Auftritt von Evi Sachenbacher-Stehle. Die Teamsprint-Olympiasiegerin wurde mit über drei Minuten Rückstand 51. «Ich habe ehrlich gesagt nichts anderes erwartet», sagte Behle. Sachenbacher-Stehle selbst, die sich gesundheitlich gut fühlt, sagte kurz: «Die Hoffnung stirbt zuletzt.»

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

2°C - 8°C
Montag

2°C - 6°C
Dienstag

1°C - 5°C
Mittwoch

1°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Sonntag

1°C - 7°C
Montag

2°C - 6°C
Dienstag

1°C - 5°C
Mittwoch

1°C - 5°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!