Den Kindern beim Surfen über die Schulter schauen

Berlin (dpa/tmn). Eltern sollten wissen, auf welchen Seiten der Nachwuchs surft und mit ihm auch über die Inhalte sprechen. Dazu rät der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) gemeinsam mit dem Bundesfamilienministerium.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net