40.000
  • Startseite
  • » Deich reißt in Südpolen: Weichsel überflutet Stadt
  • Aus unserem Archiv
    Warschau

    Deich reißt in Südpolen: Weichsel überflutet Stadt

    Die Lage in den polnischen Hochwassergebieten hat sich dramatisch verschärft. In der Stadt Sandomierz durchbrach die Weichsel in der Nacht die Sperren aus Sandsäcken. Teile der Stadt wurden erneut überflutet. Die städtischen Behörden riefen rund 3500 Einwohner auf, das besonders gefährdete Gebiet zu verlassen. Die meisten Menschen wollten jedoch in ihren Häusern bleiben. Nach Angaben des Bürgermeisters sind eine Wohnsiedlung sowie die Glashütte, der größte Arbeitgeber in der Region, bedroht.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    3°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 6°C
    Donnerstag

    °C - °C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!