Legnano

Degenherren überstehen bei Fecht-EM Vorrunde

Titelverteidiger Jörg Fiedler hat bei der Fecht-EM im italienischen Legnano die Runde der besten 64 erreicht. Der Degenexperte aus Leipzig kam in seinem Vorrundenpool auf eine Bilanz von 3:3.

Erfolgreich
Jörg Fiedler ist bei der EM eine Runde weiter.
Foto: Lindsey Parnaby – DPA

Am überzeugendsten schnitt von den Deutschen der Tauberbischofsheimer Norman Ackermann mit 5:1 ab. Auch Christoph Kneip aus Leverkusen mit 4:2 und der Heidenheimer Stephan Rein (2:4) überstanden die Vorrunde. Rein musste im Gegensatz zu Kneip, der die Direktausscheidung der besten 64 erreichte, erst noch im 128er-Tableau antreten und hatte im ehemaligen Weltmeister Nikolaj Nowosjolow aus Estland ein schweres Los.

Veranstalter-Homepage

Deutsches Aufgebot

Ergebnisse