40.000
  • Startseite
  • » Defekte Zündkerze bremste Vettel aus
  • Aus unserem Archiv
    Sachir

    Defekte Zündkerze bremste Vettel aus

    Kleine Ursache, große Wirkung: Eine defekte Zündkerze hat Sebastian Vettel beim WM-Auftakt der Formel 1 ausgebremst. Das ergaben weitere Untersuchungen am Red Bull des Vizeweltmeisters. Vettel belegte am Ende des ersten WM-Laufs in Bahrain den vierten Rang, er war von der Pole Position gestartet. Profiteure von Vettels Pech waren Sieger Fernando Alonso und dessen zweitplatzierter Ferrari-Teamkollege Felipe Massa sowie Ex- Weltmeister Lewis Hamilton im McLaren-Mercedes auf Rang drei.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

     

    Chefin v. Dienst

     

    Kontakt per Mail

     

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    1°C - 5°C
    Sonntag

    3°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 6°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!