40.000
  • Startseite
  • » DEB-Team nach 2:8 gegen Kanada ausgeschieden
  • Aus unserem Archiv
    Vancouver

    DEB-Team nach 2:8 gegen Kanada ausgeschieden

    Das deutsche Eishockey-Team hat auch sein viertes Spiel bei Olympia verloren und muss die Heimreise antreten. Die Mannschaft von Bundestrainer Uwe Krupp unterlag im Playoff um den Viertelfinal-Einzug 2:8 gegen Gold-Anwärter Kanada. Damit ist die schwächste Olympia-Bilanz der Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes besiegelt. Noch nie hatte ein DEB-Team alle seine Partien bei Winterspielen verloren.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    4°C - 6°C
    Donnerstag

    3°C - 7°C
    Freitag

    2°C - 6°C
    Donnerstag

    °C - °C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!