Archivierter Artikel vom 05.05.2015, 16:08 Uhr
Prag

DEB-Team mit Pielmeier im Tor gegen die Schweiz

Deutschlands Eishockey-Nationalteam beginnt im dritten WM-Spiel gegen die Schweiz mit Timo Pielmeier im Tor. Das teilte der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) kurz vor dem Spielbeginn mit. Für den 25 Jahre alten Ingolstädter ist es das erste WM-Spiel überhaupt.

Nationaltorwart
Goalie Timo Pielmeier steht gegen die Schweiz im deutschen Tor.
Foto: Andreas Gebert – dpa

Pielmeier hatte in den ersten beiden Spielen in Prag gegen Frankreich (2:1) und Kanada (0:10) gar nicht im Kader gestanden. Auf der Bank sitzt zunächst Mannheims Meistergoalie Dennis Endras, der in den ersten beiden Partien jeweils begonnen hatte.