40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

De Maizière zu Besuch bei Bundeswehr in Afghanistan

dpa

Verteidigungsminister Thomas de Maizière ist zu einem nicht angekündigten Besuch bei der Bundeswehr in Nordafghanistan eingetroffen. Der Minister informierte sich im deutschen Feldlager in der Provinz Baghlan südlich von Kundus über die Lage vor Ort: Das teilte die Bundeswehr mit. Außerdem sprach er mit Soldaten des Ausbildungs- und Schutzbataillons. Stationen von de Maizière waren auch der Luftwaffenstützpunkt Termez in Usbekistan und das ungarische regionale Wiederaufbauteam in Pol-i Khomri. Der Minister war ohne Delegation und Pressebegleitung unterwegs.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

12°C - 21°C
Sonntag

9°C - 20°C
Montag

5°C - 16°C
Dienstag

5°C - 15°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!