40.000
Aus unserem Archiv

De Maizière: Sicherheitsvorkehrungen bleiben bestehen

Hamburg (dpa). Die Bundesbürger müssen sich wahrscheinlich längerfristig auf erhöhte Sicherheitsvorkehrungen einstellen. Wegen der akuten Terrorwarnungen würden die Maßnahmen bis auf weiteres fortgesetzt. Das sagte Bundesinnenminister Thomas de Maizière am Rande der Innenministerkonferenz in Hamburg. Dabei vereinbarten Bund und Länder eine enge Zusammenarbeit zur Abwehr der Terrorgefahr. De Maizière forderte die Bevölkerung auf, sich trotz der Hinweise auf einen möglichen Anschlag nicht von den Lebensgewohnheiten abbringen zu lassen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

-7°C - 1°C
Freitag

-1°C - 1°C
Samstag

4°C - 6°C
Sonntag

0°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Donnerstag

-5°C - -1°C
Freitag

-1°C - 1°C
Samstag

4°C - 6°C
Sonntag

0°C - 5°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!