Berlin

De Maizière nimmt Passagierkontrollen unter die Lupe

Bundesinnenminister Thomas de Maizière will nach der schweren Sicherheitspanne am Münchner Flughafen die Passagierkontrollen an deutschen Airports unter die Lupe nehmen. Es gehe nach dem Vorfall von München darum, die genauen Abläufe zu beleuchten, sagte der CDU- Politiker der in Chemnitzer «Freien Presse». Letzten Mittwoch hatte ein Sprengstoffdetektionsgerät während einer Passagierkontrolle angeschlagen. Dabei war das Notebook eines Mannes routinemäßig überprüft worden.