Berlin

De Maizière für Reglung der Geodienste

Innenminister Thomas de Maizière hat sich für eine gesetzliche Regelung von Geodiensten wie Google Street View ausgesprochen. Ein generelles Verbot lehnte der Minister aber ab. Im ZDF-«Morgenmagazin» sagte er, Geodatendienste seien gut, aber die Verknüpfung im Internet, die Beziehbarkeit auf Personen, da müsse man die Grenze finden. Damit beschäftigen sich heute Politiker, Wirtschaftsvertreter und Verbraucherschützer. Bei dem Treffen in Berlin wollen sie Chancen und Risiken der neuen Geodienste erörtern.