Archivierter Artikel vom 01.02.2011, 11:56 Uhr

De Maizière entschärft Sicherheitsmaßnahmen

Berlin (dpa). Die vor zweieinhalb Monaten verschärften Sicherheitsmaßnahmen in Deutschland werden wieder zurückgefahren. Innenminister Thomas de Maizière sagte, die «öffentlich wahrnehmbare polizeiliche Präsenz» werde wieder verringert. Es bestehe trotzdem kein Anlass zur Entwarnung. Aus Kreisen von Innenexperten hieß es, es habe in den vergangenen Wochen Hinweise an die Sicherheitsbehörden gegeben, die mehr abstrakt als konkret gewesen seien. Die Länder hätten ihre Sicherheitsmaßnahmen teilweise bereits heruntergefahren, nun wolle der Bund folgen.